Dokumentäres Geschäft

 

Für die weltweite sichere Abwicklung von Zahlungen und Geschäften, stellt B+S das Produkt Dokumentäres Geschäft zur Verfügung. Dabei wird die Abwicklung von den Produkten Terminverwaltung, Gebühren-, Reklamations- und Eventmanagement unterstützt.

Dokumentengeschäft

Der internationale Handel mit Waren kann viele Risiken beinhalten. Die B+S Anwendung unterstützt den Kunden bei der Durchführung dieser Geschäfte und stellt somit einen wirkungsvollen Schutz für Verkäufer und Käufer dar. Das B+S-Produkt Dokumentäres Geschäft ermöglicht die elektronische Verarbeitung von Geschäften in den Bereichen 

  • Import-Akkreditiven
  • Export-Akkreditiven
  • Import-Inkasso
  • Export-Inkasso
  • Garantien zu Lasten des Kunden
  • Garantien zu Gunsten des Kunden

Dabei wird die Anwendung durch ein Workflowmanagement unterstützt. Die automatisierte Verarbeitung von ein- und ausgehenden SWIFT-Nachrichten (Kategorie 7) und die Verwendung von Komfortfunktionen wie z. B. Musteraufträge, erhöhen dabei die Effizienz der Geschäftsbearbeitung. 

Eine Terminverwaltung, die Erstellung der Briefe für den Schriftverkehr mit Kunden und Bankkorrespondenten, unterstützen den Anwender bei der Bearbeitung der Geschäftsvorfälle. Die Anbindung an das Produkt Reklamationsmanagement, die Anzeige von gescannten Aufträgen und die Unterstützung von Kundendatenträger (DTALC/DTALCR) sind ebenso Bestandteil des Dokumentären Geschäftes von B+S Banksysteme. 

Standardtexte bzw. Mustertexte können über eine Textverwaltung administriert werden und reduzieren somit den Bearbeitungsaufwand im Zuge der Geschäftsanlage. 

Für Recherchen stehen vielfältige Abfragemöglichkeiten, sowohl bei den laufenden als auch bei den historischen Geschäftsvorfällen, zur Verfügung.